Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen. Hier erleben Sie uns visiuell, finden Informationen, Termine und Kontakte.


Kirche_TurmDie Evangelische Kirchengemeinde Blankenloch besteht aus zwei Pfarrgemeinden: Der Michaelisgemeinde Blankenloch und der Heilig-Geist-Gemeinde Büchig. Beide Pfarrgemeinden sind durch gemeinsame Aktivitäten und über den Kirchengemeinderat miteinander verbunden.

Unsere Evangelische Heilig-Geist-Kirche ist Teil des Ökumenischen Kirchenzentrums. Gemeinsam mit der katholischen Kirche teilt sie sich einen Kirchplatz mit Glockenturm. Unsere ökumenische Verbundenheit findet in vielen gemeinsamen Gottesdiensten und Aktivitäten in Gruppen ihren Ausdruck.

Wir wollen auch in den Zeiten der Corona-Pandemie unseren Glauben leben.
Auch wenn es schwer fällt die normalen Gemeindeveranstaltungen abzusagen oder die Gottesdienste nicht feiern zu können, wollen wir doch auch weiterhin auf ganz unterschiedliche Art und Weise Glauben und Gemeinde leben. 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den hohen Fallzahlen in Baden hat die Landeskirche den Gemeinden Leitlinien vorgegeben - an die wir uns halten - was dazu geführt hat, dass wir keine Präsengottesdienste bis zum Ende des Lockdowns feiern.

AKTUELL: "Brot für die Welt" 2020 wurde in Baden in Büchig eröffnet. Hier geht es zum Video auf Youtube.

 

NEU: PREDIGT & ANDACHT - Unter dieser Rubrik finden Sie verschiedene Videos und Audio-Dateien mit Predigten von Pfarrer Jörg Seiter zu den jeweiligen Sonntagen (und die eine oder andere musikalische Überraschung)

GOTTESDIENSTE

30 Minuten. Mit Gott. Mir Dir. Mit anderen.

Gottesdienst in Corona-Zeiten ist Gottesdienst mit Schutzkonzept. 30 Minuten - Gottesdienst in anderer Form - aber mit Gott, mit Dir und mit anderen.

Im Internet und Fernsehen

Vielfältig gibt es Angebote der Evangelischen Kirche Gottesdienste am Fernseher mitzuerleben.

Seit 1986 strahlt das ZDF jeden Sonntag einen Gottesdienst aus. Hier wechseln sich katholische und evangelische Gottesdienste ab. Jeden Sonntag um 9.30 Uhr kann man live dabei sein. 

Die Evangelische Landeskirche in Baden wird jeden Sonntag live einen Gottesdienst  streamen (Mehr Infos unter: www.ekiba.de

Die Michaelisgemeinde bietet für Kinder den Kindergottesdienst@home. Gemeindediakonin Sabrina Hartlieb verschickt auf Anfrage ausgearbeitet Entwürfe, um zu Hause mit den Kindern einen kleinen Gottesdienst zu feiern - wie das viele andere dann auch tun. Ein tolles Angebot, dem sich übrigens schon andere Gemeinden angeschlossen haben.

Der Dekan unseres Kirchenbezirkes, Dr. Martin Reppenhagen stellt jeden Tag seine Gedanken zur "Losung in schwierigen Zeiten" hier online.

PRAKTISCHE HILFE

Sie gehören zur Risikogruppe, müssen aber dringend einkaufen gehen, es ist ein Gang zur Apotheke fällig oder ähnliches? Dann melden Sie sich telefonisch bei Pfarrer Jörg Seiter (07244 740621) – wenn er nicht persönlich abnimmt, bitte auf den AB sprechen; er ruft zurück und stellt einen Kontakt zu hilfsbereiten Menschen her, damit Sie zu Hause bleiben können.

Möchten Sie helfen? Dann melden Sie sich bitte auch!

Bitte auch an Menschen weitersagen, die kein Internet haben!

GEMEINSAMES GEBET    

 

 

Aktuelles

Andacht zu Rut 1,3-19a am 24.01.21

Andacht zu Rut 1,3-19a - Thema: Freundschaft - Pfarrerin Dr. Karen Bergesch

weiter lesen ...
Andacht zum Johannes Evangelium 2,1-11 am 17.01.21

Andacht zum Johannes Evangelium 2,1-11 am 17.01.21

Andacht zum Johannes 2,1-11 - Pfrin. Dr. Karen Bergesch

weiter lesen ...

christliche Meditation mit Achim Grindler

Die Christliche Mediation Aufmerksamkeit und Stille findet wegen der aktuellen Corona-Lage wieder über Telefon oder Computer statt. Per Computer ist auch eine Videoübertragung möglich, so dass wir uns sehen können. Diejenigen, die das nicht können, sind über Telefon mit der Gruppe verbunden.

Neue Teilnehmer*innen erfragen die Zugangsdaten per Mail bei achim.grindler@web.de mit dem Betreff "Zugangsdaten Meditation".

 

jeweils erster Sonntag und dritter Sonntag im Monat von 19:00 bis ca 20:00

 

In dieser Dreiviertelstunde geht es uns um die schlichte Präsenz, um unser Dasein in Stille und Gemeinschaft.

In der Meditation will eine ganz bestimmte Geisteshaltung erlernt, erfahren und entwickelt werden:

Frei werden vom Jagen, Beabsichtigen und Fassen. Kommen lassen, was kommen will. Diese Geisteshaltung

wird durch einfache Leibübungen und die Konzentration auf unseren Atem unterstützt. Sie hilft uns, einen

neuen Zugang zu unserem persönlichen Sein, zu unserer Umgebung und unserem Schöpfergeist zu bekommen.

So sitzen wir, aufmerksam, wach und offen für das, was kommen will. Wohlwollend und freundlich uns selbst gegenüber lassen wir die Stille und die knappen Texte und Worte auf uns wirken.

weiter lesen ...

Andacht zu Römer 12,1-8 am 10.01.21

Andacht zu Römerbrief 12,1-8 - Pfarrerin Dr. Karen Bergesch

weiter lesen ...
Andacht zum Neujahrstag 2021

Andacht zum Neujahrstag 2021

Andacht zum Neujahrstag 2021 - Pfarrerin Dr. Karen Bergesch

weiter lesen ...
Andacht zum ersten Weihnachtsfesttag 2020

Andacht zum ersten Weihnachtsfesttag 2020

Andacht zum ersten Weihnachtsfestag 2020 - Pfrin. Dr. Karen Bergesch

weiter lesen ...